Lehrkräfte » Informationen

Connect    »   Lehrkräfte    »  

Informationen

Allgemeine Informationen

Wir freuen uns, dass Sie zusammen mit Ihren Schülern und Schülerinnen die Connect digital besuchen. Die Teilnahme an einer digitalen Berufsmesse ist sicherlich für die meisten von Ihnen vollkommen neu und ungewohnt.

Im Folgenden möchten wir Ihnen daher nützliche Informationen und Tipps für die Vorbereitung und Durchführung an Ihrer Schule geben. Wir stellen Ihnen zunächst einen groben inhaltlichen Überblick zum Ablauf der digitalen Messe vor.

Durch die digitale Messe wollen wir zum einen erreichen, dass Schüler und Schülerinnen – trotz der Kontaktbeschränkungen aufgrund von Covid-19 – weiterhin Einblicke in die Abläufe von Unternehmen in verschiedenen Berufsfeldern gewinnen können. Die Messe bietet Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern eine Plattform, mithilfe derer Kontakte zu Ausstellern/Unternehmen geknüpft und Termine vereinbart werden können. Zum anderen wollen wir den Ausstellern bzw. Unternehmen weiterhin die Möglichkeit geben, sich selbst und ihre Stellenangebote zu präsentieren.

Außerdem steht auf dieser Homepage eine Ausstellerkarte des Kreises Paderborn zur Verfügung, welche einen Überblick über die regionalen Aussteller und die folgenden Angebote liefert: Ausbildung, Beratung, Duales Studium, Fachpraktiker-Ausbildung, BFE-Tage, Praktika, Praxismodule (ab Klasse 11) und Langzeitpraktika.

Eine Teilnahme an der digitalen Connect ist Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schüler im Zeitraum vom 18.01.2021 bis zum 12.02.2021 möglich. Während dieses Zeitraums haben Sie freie Gestaltungsmöglichkeiten.

Für den einführenden Film werden ein Computer/Laptop mit Internetzugang und ein Beamer benötigt. Für die jeweiligen Arbeitsphasen müssen die Schülerinnen und Schüler Zugriff auf einen Computer haben, und sie sollten eigene Kopfhörer mitbringen. Sollte dies in der Schule nicht möglich sein, könnten einzelne Arbeitsphasen von den Schülerinnen und Schüler auch zu Hause durchgeführt werden.
Außerdem muss die Betreuung der Schülerinnen und Schüler gewährleistet sein (z. B. durch Lehrkräfte, StuBos etc.).

Ja! Neben dem Film gibt es im internen Lehrkräfte-Bereich Erkundungsbögen für die Arbeitsphasen, einen Notizzettel und eine Übersicht der Berufsfelder.  Als weiteres Material gibt es ein Quartettspiel, das Ihnen rechtzeitig vor Beginn der digitalen Messe zur Verfügung gestellt wird.

Es ist sinnvoll, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Berufswahlpässe zum digitalen Messebesuch mitbringen. Dort können sie die erhaltenen Materialien abheften und für die weitere Berufsorientierung nutzen.

Ja! Im internen Lehrkräfte-Bereich finden Sie einen allgemeinen Messefahrplan, der die einzelnen Phasen beschreibt, sowie zwei verschiedene mögliche Verlaufsplanungen mit unterschiedlichen Zeitmodellen, die Sie dann für Ihre Schule anpassen und ergänzen können. 

Ja, das ist möglich. Die Videos zu den Berufsfeldern, Ausbildungsberufen und Studiengängen sind auf der Messe-Homepage frei zugänglich. Ebenso sind zusätzliche textuelle Informationen und Verlinkungen auf der Homepage frei zugänglich.

Zunächst müssen Sie sich als Lehrkraft registrieren. Hierzu sind die folgenden Angaben erforderlich: Name der Schule, Name der Lehrerin bzw. des Lehrers, Mail-Adresse und teilnehmende Jahrgangsstufe. Bitte registrieren Sie sich nur, wenn Sie auch wirklich mit Ihren Schülerinnen und Schülern an der digitalen Messe teilnehmen möchten.

Nach der erfolgreichen Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit den Zugangsdaten zum internen Lehrer-Bereich in dem Sie sich mithilfe Ihrer Anmeldedaten anmelden können. Dort finden Sie weitere Materialien.